Navigation überspringen
07. Juli 2024 - 01. September 2024

Kritisch – witzig – bissig. Druckgrafik der 1950er bis 1970er Jahre

Das Medium der Druckgrafik war im Laufe der Kunstgeschichte für viele Künstler ein Medium, um sich dem aktuellen Zeitgeschehen auf dokumentarische, kritische oder auch satirische Art und Weise zu widmen.

Aus einer privaten Sammlung zeigt die Ausstellung Druckgrafiken der 1950er bis 1970er Jahre. Es sind schwerpunktmäßig Werke von Künstlern des Kunstvereins Hamburg, Kunstvereins Hannover und der Kestner Gesellschaft Hannover sowie Arbeiten anderer Künstler, die auf Ausstellungen in Hamburg und Hannover erworben wurden.

Die Ausstellung zeigt u.a. Werke von: Karel Appel, Hans Arp, Bele Bachem, Georg Gresko, HAP Grieshaber, Erich Heckel, Horst Jansen, Oskar Kokoschka, Gerhard Richter, Lothar Walter, H.P. Zimmer.

Alle Arbeiten sind freundliche Leihgaben aus einer Privatsammlung (Sammlung Wellmann).

Abb.: Bele Bachem (1916-2005) Eiertänzerinnen, Lithografie, 49 x 63,5 cm, 1966. Privatbesitz. Foto: Piet Breed. © VG Bild-Kunst, Bonn, 2024

07. Juli 2024 – 01. September 2024

Städtische Galerie

Eröffnung: 07.7.24, 16 Uhr

Anfahrt

Städtische Galerie
Marktstr. 5
32816 Schieder-Schwalenberg
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.